Die Reise geht weiter…

Hervorgehoben

… Die Dunkelheit ist erlöst, aber der Feind nicht besiegt…

Lina und ihre Freunde erleben ein weiteres Abenteuer in

„Arelion – Das Erwachen (Band 4)“.

Veröffentlicht unter Blog

Viel ist passiert…

Hervorgehoben

Ich versuche mal zusammenzufassen, was so passiert ist:

Arelion – Das Licht der Schatten (Band 1) wurde am 18.04.2018 über createspace veröffentlicht –> Amazon.
Ebook wird derzeit erstellt 🙂

Arelion – Der Schmerz der Nacht (Band 2) wartet auf sein Cover und dann wird es gleich veröffentlicht.
Ebook wird danach erstellt 🙂

Arelion – Die Erlösung der Dunkelheit (Band 3) ist ebenfalls fertig, wird aber erst im November lektoriert, danach fehlt ebenfalls noch das Cover und das Ebook 🙂

Arelion – Das Erwachen (Band 4) wird derzeit geschrieben. Veröffentlichung wird 2020 erfolgen.

Arelion (Band 5) ist in der Planung.

Tom Peschat war so unfassbar lieb und hat 2 wahnsinnig tolle Bilder von mir für meine Autorenseite gemacht.

Am Samstag Mittag wurde mein Buch in der SCS Vösendorf in der Hand einer jungen hübschen Frau gesehen :-O Mein Buch wird schon herumgetragen!! 😀

Auf jeden Fall findet man Buch jetzt auch schon auf lovelybooks.de.

Im Moment passieren so viele unglaublich tolle Dinge – etwas, was ich mir niemals erträumt hätte 🙂 Zum Beispiel, als ich das erste Mal mein Taschenbuch in den Händen hielt. 8 Jahre Arbeit, Schweiß und Tränen und dann endlich … ich hab stundenlang vor Freude geweint. 😀
Oder als ich Bilder und Whatsapp Nachrichten meiner Leser erhalten habe. Über jede einzelne hab ich mich sooo gefreut – dank euch allen dafür :-*

Veröffentlicht unter Blog

Übersicht, Projektstatus, Agenturstatus, …

Hervorgehoben

Hi liebe Leute,

ich weiß, ich habe schon lange nichts mehr gebloggt.

In den letzten Monaten häufen sich meine „Zusammenfassungen“, anstatt dass ich einen Blog führe … 😦

Dennoch hier mal ein grober Umriss was sich so getan hat.

o) Agenturen anschreiben:

Die erste Agentur hat leider nach 5 Wochen abgelehnt. Aber über den Mailverlauf konnte ich erkennen, dass ich zumindest nicht bei der Volontärin abgewimmelt worden bin. Mein Exposé wurde von einer Agenturlektorin gelesen! J

Aktuell haben zwei weitere Agenturen seit 20 Tagen mein Exposé und prüfen es gerade (hope so). Sollte sich die eine Agentur nicht innerhalb von 10 Tagen melden, dann gilt das leider auch als Absage. Also drückt mir bitte die Daumen!

o) Fertigstellung 3. Teil bzw. Status Schreibwoche

Da ist leider keinen durchgängigen WLAN Zugang hatte, konnte ich zwar meine Daten sichern, aber keinen laufenden Status durchgeben.

Am Freitag dem 14.08.2015 habe ich das letzte Kapitel fertiggestellt und meine 14- tägige Schreibwoche beendet. Es war für mich wieder ein besonderes Erlebnis und ich habe in dieser Zeit 4,5 Kapiteln neu geschrieben und 9 Kapiteln überarbeitet.

Hier die Statistik: (Beginn: 6.2.2015 – Ende: 14.8.2015)

  • 329.600 Sekunden
  • 160 Minuten
  • 536 Stunden
  • 189 Tage
  • 27 Wochen
  • 6 Monate, 8 Tage

Insgesamt 733.624 Zeichen in 490 Normseiten wurden in diesem Zeitraum erstellt.

Durch die Korrekturen und dem noch fehlenden Epilog, möchte ich auf 543 Normseiten kommen.

-> Wie ging/geht es weiter?
Der 3. Teil ruhte nun fast 1,5 Monate.

Ich habe mir vorgenommen, jede Woche ein Kapitel zu überarbeiten. Damit sollte ich bis zum Start des 4. Teils (Ja, es wird einen geben! Lest weiter unten) mit dem Korrekturlauf fertig sein.

o) Korrektur/ Lektorat 2. Teil

Prolog und Kapitel 1 hatte ich ja bereits zurückbekommen. Mit Absprache mit der Lektorin wurde der Prolog nochmal komplett neu geschrieben. Ich bin noch dabei die letzten Anmerkungen von Kapitel 1 einzuarbeiten.

Anfang September gingen Kapitel 2 und 3 an die Lektorin.

o) Der 4. Teil – Planung

Leider hat sich im 3. Teil ein neuer Feind eingeschlichen und so verlangt meine Geschichte unbedingt einen 4. Teil. Leider deswegen, weil ich ursprünglich mit meiner neuen Buchserie beginnen wollte. Aber ich füge mich 🙂 die Abendteuer von Lina – Alaric gehen also in die nächste Runde!
Wie schon bei den letzten beiden Teilen werde ich mit Februar starten und einen Zeitraum von 6 Monaten für die Erstellung der Rohfassung anschlagen.

Veröffentlicht unter Blog

Nervliches Frack 😨

Hervorgehoben

Vor exakt 22 Minuten ging ein Mail mit Exposé und Leseprobe an meine Traum-Agentur. Ich kann mich gar nicht erinnern wann ich das letzte Mal so nervös war.
Ja klar, die Agentur wird noch 6 bis 8 Wochen brauchen um mir eine Antwort (ich hoffe natürlich auf eine positive Antwort) zurückzusenden. Außerdem kann ich es nun eh nicht mehr ändern … dennoch 😲
Drück mir bitte die Daumen!

Euer Nervenbündel A.Kissen

Veröffentlicht unter Blog

Status

Hervorgehoben

Hi Leute,

Kapitel 7 (3.Teil) wurde am 7.Juni fertig. Hat etwas länger gedauert da das Expose nach meiner Aufmerksamkeit verlangte. Mittlerweile ist der 1.Teil, wie von meiner Traum-Agentur gewünscht, auf 3 Seiten zusammen geschrumpft.

Kapitel 8 steht zu 30 Prozent. Ich hoffe die restlichen 4 Kaps (+Epilog) in 7 Wochen (bis zu meiner 14 tägigen Schreibwoche) fertig zu haben. Dann geht der 3.Teil in die Korrektur *hüpfhüpf*

Was gibt es noch zu erzählen?
Teil 2 wurde schon Test gelesen. Mit Spannung erwarte ich die Manuskripte zurück 🙂

Bis bald!
Eure A.Kissen

Veröffentlicht unter Blog

Schande über mich *schäm*

Hervorgehoben

Hab ich doch echt das Bloggen vergessen 😮
Status:
Morgen wird endlich das 6. Kapitel vom 3. Teil fertig *yehaa*

Eine neue Lektorin ist nun an Bord. Sie hat mir beim Exposé geholfen und was man sonst noch benötigt damit ich meine Traum- Agentur endlich anschreiben kann.
Bis dahin wird es aber noch dauern. Es ist wirklich schwer mein Manuskript (1. Teil) in wenigen spannenden Sätzen zu verpacken.
Wie hat es meine neue Lektorin geschrieben?
In meinem Manuskript gibt es soviel zu entdecken, was es schwer macht es zusammen zu fassen 🙂
Ist ja schon etwas und das mein Manuskript nicht gleich auf den Stapel „von vornherein ausgeschlossen“ kommt *fettgrins*

2. Teil wurde an weitere 3 Testleser ausgeteilt und ab Ende Juli geht es wieder kapitelweise an meine neue Lektorin.

Ich kümmere mich nun aber zuerst einmal um die restlichen 7 Kaps, damit die Trilogie ein Ende findet. Mittlerweile wäre sie zu einer Serie ausgebaut. Ob ich sie aber weiterführe, weiß ich noch nicht, denn eine andere Serie will unbedingt geschrieben werden *kreisch*
Warum tu ich mir das eigentlich an? *gg*
An die schreibwütigen unter euch… ihr wisst was ich meine 😀

Bis bald
Eure A.Kissen

Veröffentlicht unter Blog